Hochzeitsfotografie vom Profi

30 01 2013

Die Hochzeit in gelungenen Bildern festzuhalten ist ein enorm wichtiger Punkt auf der großen, langen Liste der Hochzeitsvorbereitung. Ob dabei „nur“ echtes Bildmaterial oder auch ein Film sein soll oder darf , gilt es im Vorfeld abzusprechen.
Dagegen sollte die Entscheidung, wer die Augenblicke festhalten soll, ganz klar zugunsten eines Profis fallen. Grundsätzlich gibt es zwei Arten, wie sich das Fotografieren abspielen kann:
Entweder wie früher, als sich das Brautpaar im Laufe des Nachmittags der Hochzeit ins Studio des Fotografen fahren lies, um hier die Fotos für „die Ewigkeit“ zu schießen. Wenn möglich wurden zusätzlich einige Fotos im Freien geschossen.
Ader aber man entschließt, dass der professionelle Fotograf das Brautpaar während der ganzen Hochzeitsfeier begleitet. Hier kann dann nicht nur Brautpaar und Blumenkinder in Bildern festgehalten werden, sondern die ganze Hochzeitsgesellschaft mit den besonderen Augenblicken werden in Szene gesetzt. Für später vermutlich die bessere Variante, allerdings sollte man auch die Kosten nicht außer Acht lassen.

Advertisements