Hochzeit auf Burg Thann

30 08 2010
Heiraten in Burgthann:

Immer wieder sind Brautpaare auf der Suche nach besonderen Orten oder Kulissen für ihre Hochzeit. In der Gemeinde Burgthann, etwa 20 km südöstlich von Nürnberg gelegen und meine Heimatgemeinde, gibt es ab sofort so einen besonderen, ja historischen Ort. Die Gemeinde stellt seit Juni diesen Jahres ihre gleichnamige Burg für Trauungen zur Verfügung.

Bei der ersten Burghochzeit lies es sich Burgthanns erster Bürgermeister Heinz Meyer nicht nehmen, selbst die Trauung vorzunehmen. Die liebevoll wieder hergerichtete Burg bzw. Burgruine bietet mit seinen mit wildem Wein bewachsenen Mauern eine wirklich außergewöhnliche Kulisse für eine Burghochzeit, und zwar nicht nur zum Fotografieren nach der feierlichen Zeremonie. Sollte einmal das Wetter für eine Trauung im Freien nicht mitspielen, kann entweder in den Burgkeller oder in das auch hier eingerichtete Heimatmuseum ausgewichen werden.

Ab sofort können Brautpaare bei der Anmeldung zu ihrer Trauung nicht nur den Tag für die standesamtliche Hochzeit vorgeben, sondern auch den Ort für die Eheschließung mit der Standesbeamtin festlegen. Im Innenhof der Burg Thann kann in den Monaten Mai bis Oktober standesamtlich geheiratet werden.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: