Herz in den Himmel gemalt

2 09 2009

Herz am Himmel: Schnitzten früher die verliebten Jungs die Herzen in Baumrinde oder an andere geeignete Stellen, so reicht das heute scheinbar nicht mehr aus. Heutzutage darf oder muss es etwas mehr sein – sprich ein Event muss her. Das dachte sich auch ein offenbar sehr verliebter Pilot, der seinem Herzblatt eindeutige Zeichen in den Himmel schrieb.
Als der anfangs unbekannte Kunstflieger gefunden war, verriet er sein Geheimnis, wie er das Herz in den Himmel „gemalt“ hatte. Dazu wird Babyöl in den erhitzten Auspuff des Flugzeugs gespritzt. Dabei verdampft es und als geschickter Pilot bringt man dann mit viel Übung so ein Liebesherz in den Himmel.
Geflogen hat der Kunstflieger dieses Herz für seine Braut in den abendlichen Himmel in der Nähe von Nürnberg. Da sage noch einer, die Franken seien eher unromantische und verschlossene Menschen. Hier hat sich jemand auf jeden Fall etwas Besonderes einfallen lassen, um seiner Braut zu imponieren. An Romantik fehlt es ihm sicher nicht.

Werbeanzeigen

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: