Hochzeitsanzug für ihn

20 06 2008

Frack zur HochzeitMann will heiraten, also bedarf es auch einer besonderen Kleidung. Auch wenn er nach der Königin der Hochzeit „nur die zweitwichtigste Person“ ist, soll sein Äußeres diesem Anlass Rechnung tragen, denn ein geschmackvoll gekleideter Bräutigam kommt natürlich gut bei seinen Gästen und nicht zuletzt bei seiner Braut an.
Neben dem klassischen Hochzeitsanzug, der praktischer Weise Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements




Die Braut, Königin der Hochzeit

6 06 2008

Ja, liebe Männer oder besser liebe zukünftige Ehemänner, so ist das nun mal.  Das muss man akzeptieren. Ein Trost ist, dass die Braut, die der Mittelpunkt und die Königin der Hochzeit ist, schließlich die eigene Frau ist. Darauf ist Mann dann mächtig stolz und zufrieden mit sich und der Welt.

Braut mit Brautkleid; Foto aboutpixel.de / n-loader Sven SchneiderZu einer Hochzeit gehören bekanntlich zwar zwei Personen, Braut und Den Rest des Beitrags lesen »





Ohne standesamtliche Trauung geht es nicht

2 06 2008

standesamtliche TrauungZumindest ist es in Deutschland so: Möchte ein Paar heiraten, führt kein Weg am Standesamt vorbei. Damit eine standesamtliche Hochzeit vollzogen werden kann, begeben sich beide zum Standesamt und geben dort seit dem 01. Juli 1998 eine „Anmeldung zur Eheschließung“ ab. Früher sagte man dazu Den Rest des Beitrags lesen »





Rechtliches und Vertragliches zur Hochzeit

1 06 2008

Auch wenn es sogar nicht in die Zeit, in der man auf Wolke sieben schwebt, passen will, bestimmte amtliche Vorgänge müssen eben sein. Dazu sind auch wichtige Entscheidungen notwendig. Eine davon ist zum Beispiel, auch im Hinblick darauf, dass aus dieser Ehe Kinder hervorgehen:

Welcher Familienname wird gewählt?

Entscheidet sich das Ehepaar für einen gemeinsamen Familiennamen, so bekommen diesen Namen automatisch die Kinder auch. Rein gesetzlich muss allerdings in Deutschland kein gemeinsamer Namen Den Rest des Beitrags lesen »